Informationen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Familienreport 2017

Familie wird heute vielfältig gelebt und die Geburtenrate steigt. Immer mehr Eltern kümmern sich heute gemeinsam um ihre Kinder. Das gilt auch nach einer Trennung. Das zeigt der aktuelle Familienreport des Bundesfamilienministeriums. Der Familienreport 2017 informiert über Entwicklungen und Trends der letzten Jahre und stellt neue Erkenntnisse vor, was Eltern und Kinder in Deutschland heute bewegt.

 

Der Bericht stellt die Lbenslagen und Einstellungen von Familien in Deutschland und die Maßnahmen, mit denen Familienpolitik sie unterstützt, umfassend dar. Neben aktuellen statistischen Daten zum Zusammenleben wird die wirtschaftliche Situation von Familien und deren Bedeutg für das Aufwachsen von Kindren beleuchtet. In den aktuellen Erkenntnissen spiegel sich die Wünsche und Bedürfnisse von Eltern und Kindern ebenso wie der wachsende Trend zu mehr Partnerschaftlichkeit. Darüber hinaus wird die wichtige Rolle der Unternehmen deutlich die diese bei einer guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf spielen.

Der Familienreport befasst sich mit den Chancen und Risiken der Digitalisierung für Familien sowie mit den Studien über gesamtwirtschaftliche Renditen von Invetitionen in Betreuungsinfrastruktur. Im letzten Kapitel "Sicht der Bevölkerung" stehen Wünsche der Menschen im Mittelpunkt, die aus aktuellen demoskopischen Studien hervorgehen - einschließlich der damit verbundenen Erwartungen an die Politik. 

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Hrsg.): familienreport 2017. Leistungen, Wirkungen, Trends, Berlin, 2017, 166 Seiten. Download auf www.bmfsfj.de/familienreport-2017

Zurück